Das paradiesische Evangelium

Auslegungen zu 1. Mose 3

"Es steht bei allen guten Theologen fest, dass die ersten drei Kapitel des ersten Buches Mose die ganze Schrift enthalten, dass die Propheten und Apostel durch den Geist aus denselben die ganze Lehre der Seligkeit geschöpft haben und auf das darin Enthaltene immer wieder zurückkommen." - Mit diesen Worten leitet Hermann Friedrich Kohlbrügge (1803-1875) seine große Predigt über 1. Mose 3 ein. Diese Predigt und zwei weitere, dazu abschließend eine Betrachtung von Eduard Böhl (1836-1903), …
Bestellnummer: 819750
ISBN/EAN: 9783948475505
von: Hermann F. Kohlbrügge (Hauptautor)
Produktart: Buch
Einbandart: Paperback
Umfang: 196
veröffentlicht: 01.05.2022
9,90 €
sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Neuheit
"Es steht bei allen guten Theologen fest, dass die ersten drei Kapitel des ersten Buches Mose die ganze Schrift enthalten, dass die Propheten und Apostel durch den Geist aus denselben die ganze Lehre der Seligkeit geschöpft haben und auf das darin Enthaltene immer wieder zurückkommen." - Mit diesen Worten leitet Hermann Friedrich Kohlbrügge (1803-1875) seine große Predigt über 1. Mose 3 ein. Diese Predigt und zwei weitere, dazu abschließend eine Betrachtung von Eduard Böhl (1836-1903), legen diesen grundlegenden Teil der Bibel aus, in dem im Kern bereits die weitere Geschichte, wie wir sie in der Heiligen Schrift finden, in Grundzügen erkennbar ist: Wir lernen dort das Elend des Menschen durch den Sündenfall kennen, aber auch Gottes Gnade, einen Erlöser zu senden. Dieser musste menschlichen und zugleich göttlichen Ursprungs sein. Weiter sehen wir sowohl sein Erlösungswerk als auch die daraus resultierende Frucht der Dankbarkeit.
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
© Sola Gratia Medien